Fasziendistorsionsmodell nach Dr. Typaldos

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) ist eine besondere Betrachtungsweise von körperlichen Beschwerden, wie z.B. Schmerz oder Bewegungslimitierungen.

Die Beschwerden werden auf spezielle Verformungen und Verdrehungen des Bindegewebes zurückgeführt. Mit der Rückführung des Gewebes in seine physiologische Ausgansposition, werden

die Beschwerden gelindert oder sogar sofort beseitigt.