Impressum

Datenschutz

Silence massage & therapie GmbH

Bälisteigstrasse 2

8264 Eschenz

Tel. +41 52 741 12 95

Email: silence@hin.ch

 

UID: CHE-374.208.687

ZSR-Nr. B105820

DSGVO - eine europäische Verordnung, die auch die Schweiz betrifft.

Fotographie

Andrea Fahrni

Webdesign

wix.com

Haftungshinweis

Der Inhalt dieser Webseiten wird mit grösst möglicher Sorgfalt gepflegt. 
Trotzdem wird für den Inhalt keine Haftung übernommen. Tippfehler, Irrtümer 
und Änderungen vorbehalten. Der gesamte Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. 
Für die Inhalte externer Links übernehmen wir keine Haftung. 
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschliesslich deren Betreiber
 verantwortlich.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Silence massage & therapie GmbH

1. Allgemein

Die Geschäftsleitung von Silence massage & therapie GmbH stellt dem Mitglied seine Einrichtung für Medizinische Trainingstherapie und Gesundheitstraining während den Öffnungszeiten auf eigenes Risiko zur Verfügung und bringt entsprechende Dienstleistungen. Kontrollen des Trainings sind im Vertragstyp "Gesundheitstraining" nicht inbegriffen. Ausserordentliche Dienstleistungen wie zusätzliche Testungen, Kontrollen und Massagen sind in beiden Angeboten nicht inkludiert. 

2. Chipkarte

Jedes Mitglied erhält eine mit seinem Namen beschriftete Chipkarte. Diese ist in der dafür vorgesehene Aufbewahrungsbox hinterlegt. Möchte Die Chipkarte vom Mitglied mit nach Hause genommen werden, ist ein Depot von CHF 50 zu zahlen. Die persönliche Chipkarte darf nur vom Mitglied selbst benutzt werden. Missbrauch hat die sofortige Auflösung der Mitgliedschaft, ohne Anspruch auf Rückerstattung der Abonnementkosten zur Folge. 

Geht die Chipkarte verloren oder zeigt eine eingeschränkte Funktion, ist am Ereignistag eine Informations-Mail an "silence@hin.ch" zu senden. Die Chipkarte wird ersetzt. Bei Karten, die nach Hause genommen wurden, ist ein Unkostenbeitrag von CHF 50 zu zahlen. 

3. Regeln / Anweisungen

Es gelten die von Silence massage & therapie GmbH aufgestellten Regeln. Jedes Mitglied hat die Regeln zu befolgen und den Anweisungen des Personals strikt zu folgen. Grobe und wiederholte Verstösse haben die sofortige Auflösung der Mitgliedschaft, ohne Anspruch auf Rückerstattung der Abonnementkosten zur Folge. 

4. Zahlungskonditionen

Nach dem Probe- / Schnuppertraining, werden die Abo-Konditionen mit der Fachperson besprochen. 

Hat das Mitglied mündlich den besprochenen Abo-Konditionen zugestimmt. Kann das neue Mitglied ab diesem Tag uneingeschränkt trainieren. Die Abonnement-Rechnung wird zugestellt (per Mail). Die Rechnung ist innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum zu zahlen. Wird der Zahlung innerhalb der Frist nicht nachgekommen, so kann die Geschäftsleitung den Zutritt ins Training verwehren. Rückforderungen, Reduktionen oder Andere Ansprüche des Mitglieds sind in diesem Falle ausgeschlossen. 

5. Trainings-Unterbrüche

Wir gewähren grundsätzlich keine Trainings-Unterbrüche. Spezielle Situationen können gerne angesprochen werden.

6. Nichtbenützung der Einrichtung

Bei Nichtbenützung der Einrichtung sowie die Nichtinanspruchnahme von Dienstleistungen berechtigen nicht zur Reduktion oder Rückforderung des Abo-Kaufpreises. Bei kürzen Betriebsschliessungen von insgesamt höchstens 3 Wochen pro Jahr, auf Grund von Reinigungsarbeiten, Revisionen und Betriebsferien sind Rückforderungen ebenfalls ausgeschlossen. Die Betriebsferien sind in diesen drei Wochen inbegriffen. Jeweils eine Woche im Sommer und eine Woche vom 27. Dezember bis zum 2. Januar. 

7. Haftung

Haftungsausschluss, für Schäden jeglicher Art, die das Mitglied im Rahmen der Benützung von Einrichtung oder der Inanspruchnahme von Dienstleistungen, insbesondere durch Unfall, Krankheit, Diebstahl etc. erleidet. 
Die Benutzung der Geräte und Anlagen erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

 

8. Kinder / Tiere

Aus Sicherheitsgründen haben Kinder als Begleitpersonen von Erwachsenen keinen Zutritt. Sowie Tiere aus hygienischen Gründen. 

9. Trainierende

Auf der Trainingsfläche sind 3 Personen die selbständig zum Training erscheinen, sowie zwei zusätzliche Personen, die in Begleitung eines Physiotherapeuten sind, erlaubt. 

Die Trainingszeit kann mittels Onlinebuchung, Telefon oder Mail vereinbart werden. 

In Rücksichtnahme auf alle Trainierenden, ist während der Gerätenutzung ein persönliches Tuch, welches über die Sitzflächen der Geräte gelegt wird, obligatorisch. 

Das Tragen von Turnschuhen ist ebenfalls obligatorisch, sowie das Trainieren oberkörperfrei stets untersagt ist. 

Allfällige zusätzliche Reinigungs- und Reparaturkosten gehen zu Lasten des Verursachers.

Trainingsfläche und WC/D/Garderobe sind ordentlich und sauber zu hinterlassen.

10. Verlassen der Trainingsfläche

Beim Verlassen der Trainingsfläche sind alle Fenster zu schliessen.