_edited
_edited
_edited
_edited
_edited
_edited

Medizinische Massage

Nicht jede Massage ist eine medizinische Massage. Dieser Begriff ist dann stimmig,
wenn an einem kranken Menschen, patientengerecht mit individuellem therapeutischen
Ziel gearbeitet wird. Besteht ein Ungleichgewicht im Wirken eines Körpersystems
oder in Zusammenarbeit mit anderen Körpersystemen, liegt eine Störung
oder eine Erkrankung vor. Mit entsprechender Technik, wird die Regenerationsfähigkeit
angeregt, Störungen reduziert oder aufgehoben. Die medizinisch-therapeutische
Massage ist eine Reiztherapie.
Über die Körperdecke resp.Haut werden Reize mittels Zug und Druck auf das Gewebe ausgeübt.


Beschwerden: Muskelverspannungen, Rückenschmerzen oder Gelenkschmerzen